Allgemeine Geschäftsbedingungen von Kinderkrippen-Online.ch

1. Geltungsbereich

Kinderkrippen-online erbringt alle Leistungen ausschliesslich auf Grundlage dieser Geschäftsbedingungen. Von den Geschäftbedingungen insgesamt oder teilweise abweichende ABG des Kunden erkennen wir nicht an, es sei dann, wir haben diesen ausdrücklich schriftlich zugestimmt. Diese Geschäftsbedingungen gelten auch dann ausschliesslich, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender AGB des Kunden unsere Leistungen vorbehaltslos erbringen.

2. Leistungspflichten

Kinderkrippen-online gewährleistet die Erreichbarkeit seiner Internet-Seite. Hiervon ausgenommen sind Zeiten, in denen der Webserver aufgrund von technischen oder sonstigen Problemen, die nicht im Einflussbereich von Kinderkrippen-online liegen (höhere Gewalt, Verschulden Dritter, etc.) über das Internet nicht zu erreichen ist. Ebenfalls kann es sein, dass die Erreichbarkeit der Internet-Seite wegen Unterhaltsarbeiten vorübergehend unterbrochen wird.

3. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeler Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote und Informationen sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Texte der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Kinderkrippen-online ist für den Inhalt von gelinkten Fremdseiten nicht verantwortlich.

4. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberreichte der verwendeten Grafiken, Dokumente, Sequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Dokumente, Sequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Dokumente, Sequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb der Homepage genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Dokumente, Sequzenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

5. Vertragsangebot, Vertragsabschluss, Vertragsbeendigung

Der Vertrag kommt durch das Ausfüllen und Absenden der Registrationsseiten und Stellenseiten zustande. Der Vertrag für Registrierungen und Bannerwerbungen wird auf unbestimmte Zeit abgeschlossen, derjenige für Stelleninserate für die gewünschte Laufzeit. Das Vertragsverhältnis für Registrierungen und Bannerwerbungen dauert jeweils 12 Monate und verlängert sich automatisch und stillschweigend um ein weiteres Jahr. Der Kunde erhält automatisch eine Rechnung für die Vertragsverlängerung mit den üblichen Zahlungsmodalitäten. Kündigungen müssen spätestens 30 Tage vor Vertragsende in schriftlicher Form bei Kinderkrippen-online eintreffen. Kündigungen, welche nach dieser Frist eintreffen, sind ungültig. Wird ein Vertrag vor Ablauf der Vertragdauer gekündigt, besteht kein Anrecht auf Rückerstattung. In Ausnahme- und Härtefällen ist Kinderkrippen-online jederzeit berechtigt, vom Vertrag per sofort ohne Angabe von Gründen zurückzutreten. In einem solchen Fall ist Kinderkrippen-online jedoch verpflichtet, dem Kunden die Zahlungen für die verbleibende Vertragsdauer proportionell zurückzuerstatten. Weitere rechtliche Forderungen seitens des Kunden werden durch die Annahme dieser AGB's von beiden Parteien als nichtig erklärt.

6. Preise und Zahlung

Kinderkrippen-online ist berechtigt, die Preise jederzeit zu verändern. Laufende Verträge dürfen von Kinderkrippen-online jedoch preislich nicht angepasst werden. Der Kunde ist verpflichtet, die Leistung per zugestellter Rechnung innert 30 Tagen nach Rechnungserhalt zu bezahlen. Kinderkrippen-online ist berechtigt, die Leistung erst nach einer Vorauszahlung zu erbringen. Der Kunde ist damit einverstanden, dass Kinderkrippen-online bei Zahlungsverzug ein Inkasso-Büro beauftragen kann und/oder die Betreibung einleiten darf.

7. Pflichten des Kunden

Der Kunde sichert zu, dass die von ihm gemachten Daten richtig und vollständig sind. Er verpflichtet sich, Kinderkrippen-online jeweils über Änderungen der mitgeteilten Daten zu unterrichten.

8. Datenschutz

Kinderkrippen-online ist berechtigt, die Bestandsdaten seiner Kunden zu verarbeiten und zu nutzen, soweit dies zur Beratung der Kunden, zur Werbung und zur Marktforschung für eigene Zwecke und zur bedarfsgerechten Gestaltung seiner Leistungen erforderlich ist. Der Kunde kann dieser Verwendung seiner Daten jederzeit widersprechen. Kinderkrippen-online wird dem Kunden auf Verlangen jederzeit über den gespeicherten Datenbestand, soweit er ihn betrifft, vollständig und unentgeltlich Auskunft erteilen. Kinderkrippen-online weist den Kunden ausdrücklich darauf hin, dass der Datenschutz für Datenübertragungen in offenen Netzen, wie dem Internet, nach dem derzeitigen Stand der Technik, nicht umfassend gewährleistet werden kann. Der Kunde weiss, dass der Provider das auf dem Webserver gespeicherte Seitenangebot und unter Umständen auch weitere dort abgelegte Daten des Kunden aus technischer Sicht jederzeit einsehen kann. Auch andere Teilnehmer am Internet sind unter Umständen technisch in der Lage, unbefugt in die Netzsicherheit einzugreifen und den Nachrichtenverkehr zu kontrollieren. Für die Sicherheit der von ihm ins Internet übermittelten und auf dem Webserver gespeicherten Daten trägt der Kunde vollumfänglich selbst Sorge.

9. Schlussbestimmungen

Sollten Bestimmungen dieser AGB und/oder des Vertrages unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Vielmehr gilt anstelle jeder unwirksamen Bestimmung eine dem Zweck der Vereinbarung entsprechende oder zumindest nahekommende Ersatzbestimmung, wie sie die Parteien zur Erreichung des gleichen wirtschaftlichen Ergebnisses vereinbart hätten, wenn sie die Unwirksamkeit der Bestimmung gekannt hätten. Entsprechendes gilt für Unvollständigkeiten.

Krippen Stelle und Jobs inserieren

Sie suchen Krippenpersonal?
Ab CHF 60.00 können Sie bei uns Ihre Stelle publizieren

Jobinserat aufgeben

Betreuungsplätze - Kindertagesstätten

Veröffentlichen Sie jetzt Ihre Betreuungsplätze Einfach. Schnell. Kostenlos.

Krippe eintragen

Warum bei Kinderkrippen-Online eintragen?

  • Ihr Eintrag ist im grössten Portal für Kinderbetreuung und Kindertagesstätten in der Schweiz gelistet
  • Ihr Eintrag ist sofort online
  • Sie können Ihren Eintrag jederzeit ändern
  • Für Mobile Geräte / Smartphones optimiert
  • 100% werbefrei